Sechs Herausforderungen bei der Erstellung von Risikoberichten

Erfahren Sie mehr zur Philosophie eines digitalisierten und revisionssicheren Risikoreportings

6 ZENTRALE HERAUSFORDERUNGEN IM PROZESS DES RISIKOREPORTINGS

Zielbild für die digitale Unterstützung der Risikoberichtserstellung

Sie sind auf der Suche nach Ideen und Möglichkeiten, um die Leistungsfähigkeit in der Risikoberichtserstellung signifikant zu erhöhen ohne bestehende Abläufe und Systeme grundlegend zu verändern? 

  • Wie werden Risikoberichtsprozesse ausgelöst (Standardreports als auch Ad-Hoc-Berichte)?
  • Wie erfolgt der initiale inhaltliche Aufbau des Risikoberichts?
  • Wie gelangen die Analysedaten in der korrekten Aggregationsstufe und Qualität in den Bericht?
  • Wie wird die Zusammenarbeit der Vielzahl von Prozessbeteiligten gesteuert und gleichzeitig die Arbeit der Risikoanalysten optimal unterstützt?
  • Wie werden die Berichtsprozesse einfach und sicher gesteuert, vollständig revisionssicher dokumentiert und eine termintreue Fertigstellung sichergestellt?
  • Wie können Freigabeprozesse, Verteilung und Archivierung der Risikoberichte vollständig digital erfolgen – auch unter Einsatz mobiler Endgeräte wie Tablets?

Der von uns entwickelte Blueprint einer integrierten Prozessunterstützung in der Risikoberichtserstattung steht hier für Sie zum kostenlosen Download bereit.

Hier eintragen